Vorsorge

Vorsorge

Klinische Untersuchung der Geschlechtsorgane und der Brust

Die gynäkologische Vorsorge (Jahreskontrolle) umfasst die klinische Untersuchung der Geschlechtsorgane und Brust der Frau. Dazu gehört die Früherkennung von Zellveränderungen im Gebärmutterhals durch Entnahme eines Krebsabstriches (PAP-Abstrich).



Brustuntersuchung

Abklärung von Brustproblemen und Vorsorge von Brustkrebs

Eine komplette und umfassende Brustabklärung braucht eine klinische Abtastung, einen Ultraschall oder eine Mammografie. Am Besten ist die Kombination beider Methoden. Manchmal ergänzen auch Scanner oder MRI die Abklärungen.

Der Brustkrebs ist der häufigste weibliche Krebs. Ab dem 50. Lebensjahr werden die Frauen im Thurgau im Rahmen eines Brustscreenings zur Mammografie eingeladen.

Ihre Ansprechpersonen für den Bereich Gynäkologie

 

Dr. med. Katja Drescher
Oberärztin

+41 71 672 46 46
info@milagro.ch

 

Dipl. Ärztin Uta Schär
Ärztin & Akupunktur

+41 71 672 46 46
info@milagro.ch